Jahresbericht 2017

2017 entsprach nicht unseren Erwartungen, wie schon in den vergangenen Jahren haben sich zu wenige Aktive an den möglichen Veranstaltungen beteiligt. Gerade bei den Schülerinnen und Schülern (U18-U14) ist die Beteiligung sehr gering. Leider haben wir gerade in diesem Bereich einen großen Mitgliederschwund, vermutliche Ursache sind die ortsansässigen Fitness- Studios und wohl auch die langen Unterrichtszeiten und die Profiloberstufen. Werbung an den Schwarzenbeker Schulen  war bisher ziemlich erfolglos.

 

Bei den Hallenmeisterschaften von Hamburg und Schleswig- Holstein ging nur  Stefan Schwab (1.Platz 60m Männer) an den Start.

 

Bei Freiluft- Landesmeisterschaften starteten keine Schwarzenbeker.

 

Bei den Freiluft- Bezirksmeisterschaften gingen drei Titel an die Leichtathleten des TSV Schwarzenbek:

 

1. Platz  3000m (M30) Raphael Drümmer.
1. Platz  Hochsprung (M) Max- Julian Kiesel.
1. Platz  800m (w. Jgd. U18) Emma Langnickel.
2. Plätze gingen an Madlin Wischendorf (w. Jgd. U20) im Hochsprung
    und an Stefan Schwab über 100m.

 

Bei den Cross- Kreismeisterschaften konnten Emma Langnickel, Raphael Drümmer  und Ben Langnickel je einen Titel gewinnen. Bei anderen Kreismeisterschaften erreichten Stefan Schwab, Luisa Aulhorn, Mariissa Krumm und Ben Langnickel die Plätze 1- 4.

 

Der 38.Sachsenwaldlauf war ein gut organisiertes und tolles Ereignis für alle Laufbegeisterten. Solch eine klasse Organisation ist kaum noch zu toppen. Rund 400 Läuferinnen und Läufer dankten es dem Orga- Team unter der Leitung von Erhard Leppin.

 

Der Hagebau- Schülerlauf wurde wieder zu einer super Veranstaltung mit 41 Staffeln und einer Superstimmung, denn alle Staffeln hatten ihre jeweiligen Klassen mitgebracht. Über beide Veranstaltungen gibt es ausführliche Berichte auf der Seite des Lauftreffs Sachsenwald.

 

Unsere Hallenveranstaltungen (Hochsprung mit Musik) erfreuen sich einer steigenden Teilnehmerzahl und einer deutlichen Leistungssteigerung mit Höhen über 1,70m. Die Novemberveranstaltung  konnte auf Grund von krankheitsbedingten Ausfällen nicht durchgeführt werden.

Neustart 2018 ist aber geplant.